Jan Lehmann, MdA: Friedenslauf wiederbeleben!

Auf Initiative der SPD-Fraktion wurde der, in Zusammenarbeit mit den Fraktionen von Bündnis 90/Die Grünen und der Tierschutzpartei entstandene, Antrag „Marzahn-Hellersdorf läuft für den Frieden!“ gestern in der Bezirksverordnetenversammlung Marzahn-Hellersdorf beschlossen. Dieser fordert das

Bezirksamt auf, in Kooperation mit dem Bezirkssportbund und den lokalen Sportvereinen den vormals in Ostberlin traditionsreichen Friedenslauf wiederzubeleben.

Jan Lehmann, Vorsitzender des Bezirkssportbundes und Abgeordneter für Kaulsdorf und Hellersdorf: „Als ich letztes Jahr den Vorschlag machte, den Friedenslauf wiederzubeleben, ahnte ich nicht, wie aktuell das Thema dieses Jahr sein würde. Umso wichtiger ist es, ihn schnellstmöglich auf die Beine zu stellen. Er soll ein Symbol sein für den verbindenden und fairen Sport und Marzahn-Hellersdorf als Ort des Friedens herausheben. Daher sollte der Lauf auch am 1. September, dem Weltfriedenstag stattfinden.“

(mehr …)