Kandidat für das Abgeordnetenhaus: Dmitri Geidel

2021 möchte ich mit euch zusammen den Wahlkreis Marzahn-Süd/Biesdorf für die SPD gewinnen.

Die TVO vollenden, ist seit Jahrzehnten das maßgebliche verkehrspolitische Ziel in Biesdorf. Der Bezirk braucht endlich eine gute Anbindung an den Berliner Süden und die Anwohner der Köpenicker Straße müssen vom Lärm und Verkehr entlastet werden.

Recht auf Home-Office – Corona hat gezeigt, dass viele Menschen auch von zuhause aus arbeiten können und wollen. Soweit es die Art der Tätigkeit zulässt, sollen alle ein Recht darauf haben, von zuhause aus arbeiten zu dürfen. Mit klaren Regeln für Arbeitszeit, Kinderbetreuung und Krankheitsfällen.

Gute Arbeit in der modernen Welt – Die digitale Arbeitswelt braucht neue Regelungen für gute Arbeit. Schutz vor Erreichbarkeit rund um die Uhr, sowie ein Recht auf transparente Gehälter und sichere Arbeitsplätze müssen für Arbeitnehmer neu erkämpft werden.
Über mich: Ich bin Jurist mit einem Schwerpunkt auf Arbeitsrecht. Seit 2011 bin ich Bezirksverordneter und setze mich dort besonders für die Themen Bildung, Jugend und Soziales ein, ab 2016 auch als stellvertretender Fraktionsvorsitzender. Im Jahr 2018 wurde ich zum Abteilungsvorsitzenden der SPD Wuhletal-Süd gewählt.